Health Care & Life Sciences (Pharma)

Der wachsende Logistikmarkt von Pharma-Produkten stellt komplexe und anspruchsvolle Anforderungen an die verantwortlichen Unternehmen. Mit unseren hochmodernen, ca. 5.000 m² großen Pharma-Lagern am Flughafen Frankfurt bzw. in unmittelbarer Nähe werden wir sämtlichen Ansprüchen gerecht. Mit mehrfach abgesicherten Systemen gewährleisten wir die Kühl- und Liefervorgaben Ihrer Sendungen und somit den einwandfreien Ablauf in einer sicheren Lieferkette – inklusive vollumfänglicher Dokumentation der Temperaturen.

Im Bereich Pharma bieten wir Ihnen

  • Luftfrachtsicherheitsbereich/RegB-Status
  • GDP-konforme QM-Systeme und -Prozesse
  • Modernste Alarm- und Videoüberwachungsanlage (Einbruchschutz)
  • Zwei Temperaturbereiche (+2° bis +8° C/+15° bis +25° C)
  • Pest Control
  • Externe Notstromversorgung
  • Luftschleusen
  • Truck Dock
  • X-Ray

Mitarbeiteranforderungen

  • Gültige ZÜP (Zuverlässigkeitsüberprüfung)
  • Luftsicherheitsschulung gemäß LBA 11.2.3.9
  • DGR Kat. 7 und 8 (teilweise Kat. 6)
  • Unterweisung in Good Distribution Practice
  • Unterweisung im Stauen von Reefer-Seefrachtcontainern nach CTU-Code 2015
  • Unterweisung nach Standard Operation Procedures
  • Schulung nach ADR 1.3
  • Vorhandensein von Führerscheinen für Flurförderzeuge

Anforderungen Lagerbereich (+15° bis +25° C)

  • Widerstandsfähige und feuchtigkeitsundurchlässige Nano-Bodenbeschichtung
  • Videoüberwachung/CCTV
  • Durch Temperaturmessanlage gesteuerte Klimatechnik
  • Wetterschutz für die Tore/Truck Docks/Rollerbetten
  • Elektronische Temperaturüberwachung mit Alarmierung und Alarmkette

Anforderungen Lagerbereich Kühlzelle (+2° bis +8° C)

  • Widerstandsfähige und feuchtigkeitsundurchlässige Nano-Bodenbeschichtung
  • Kühlzellentor ausreichend groß für PMC und LD9
  • Elektronische Temperaturüberwachung mit Alarmierung und Alarmkette
  • Redundante Systeme
  • Betreten nur in Thermoarbeitskleidung (Einhaltung der gesetzlichen Richtlinien, Arbeitsschutz etc.)
  • Pest Control